Daten­schutz­er­klä­rung

DATEN­SCHUTZ­ER­KLÄ­RUNG

Ver­ant­wort­li­che Stelle im Sinne der Daten­schutz­ge­setze ist:

KWOM gra­phix
K.Wollweber + O.Mand GbR
Außen­werbung und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign

Bahn­hofstrasse 47
51491 Over­ath-Unte­resch­bach
Deutsch­land

Coo­kies

Wie viele andere Web­sei­ten ver­wen­den wir auch so genannte „Coo­kies“. Coo­kies sind kleine Text­da­teien, die von einem Web­sei­ten­ser­ver auf Ihre Fest­platte über­tra­gen wer­den. Hier­durch erhal­ten wir auto­ma­ti­sch bestimmte Daten wie z. B. IP-Adresse, ver­wen­de­ter Brow­ser, Betriebs­sys­tem über Ihren Com­pu­ter und Ihre Ver­bin­dung zum Inter­net.

Coo­kies kön­nen nicht ver­wen­det wer­den, um Pro­gramme zu star­ten oder Viren auf einen Com­pu­ter zu über­tra­gen. Anhand der in Coo­kies ent­hal­te­nen Infor­ma­tio­nen kön­nen wir Ihnen die Navi­ga­tion erleich­tern und die kor­rekte Anzeige unse­rer Web­sei­ten ermög­li­chen.

In kei­nem Fall wer­den die von uns erfass­ten Daten an Dritte wei­ter­ge­ge­ben oder ohne Ihre Ein­wil­li­gung eine Ver­knüp­fung mit per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten her­ge­stellt.

Natür­lich kön­nen Sie unsere Web­site grund­sätz­lich auch ohne Coo­kies betrach­ten. Inter­net-Brow­ser sind regel­mä­ßig so ein­ge­stellt, dass sie Coo­kies akzep­tie­ren. Sie kön­nen die Ver­wen­dung von Coo­kies jeder­zeit über die Ein­stel­lun­gen Ihres Brow­sers deak­ti­vie­ren. Bitte ver­wen­den Sie die Hil­fe­funk­tio­nen Ihres Inter­net­brow­sers, um zu erfah­ren, wie Sie diese Ein­stel­lun­gen ändern kön­nen. Bitte beach­ten Sie, dass ein­zelne Funk­tio­nen unse­rer Web­site mög­li­cher­weise nicht funk­tio­nie­ren, wenn Sie die Ver­wen­dung von Coo­kies deak­ti­viert haben.

Regis­trie­rung auf unse­rer Web­seite

Bei der Regis­trie­rung für die Nut­zung unse­rer per­so­na­li­sier­ten Leis­tun­gen wer­den einige per­so­nen­be­zo­gene Daten erho­ben, wie Name, Anschrift, Kon­takt- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­da­ten wie Tele­fon­num­mer und E-Mail-Adresse. Sind Sie bei uns regis­triert, kön­nen Sie auf Inhalte und Leis­tun­gen zugrei­fen, die wir nur regis­trier­ten Nut­zern anbie­ten. Ange­mel­dete Nut­zer haben zudem die Mög­lich­keit, bei Bedarf die bei Regis­trie­rung ange­ge­be­nen Daten jeder­zeit zu ändern oder zu löschen. Selbst­ver­ständ­lich ertei­len wir Ihnen dar­über hin­aus jeder­zeit Aus­kunft über die von uns über Sie gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Gerne berich­ti­gen bzw. löschen wir diese auch auf Ihren Wunsch, soweit keine gesetz­li­chen Auf­be­wah­rungs­pflich­ten ent­ge­gen­ste­hen. Zur Kon­takt­auf­nahme in die­sem Zusam­men­hang nut­zen Sie bitte die am Ende die­ser Daten­schutz­er­klä­rung ange­ge­be­nen Kon­takt­da­ten.

Erbrin­gung kos­ten­pflich­ti­ger Leis­tun­gen

Zur Erbrin­gung kos­ten­pflich­ti­ger Leis­tun­gen wer­den von uns zusätz­li­che Daten erfragt, wie z.B. Zah­lungs­an­ga­ben.

SSL-Ver­schlüs­se­lung

Um die Sicher­heit Ihrer Daten bei der Über­tra­gung zu schüt­zen, ver­wen­den wir dem aktu­el­len Stand der Tech­nik ent­spre­chende Ver­schlüs­se­lungs­ver­fah­ren (z. B. SSL) über HTTPS.

Kom­men­tar­funk­tion

Wenn Nut­zer Kom­men­tare im Blog hin­ter­las­sen, wer­den neben die­sen Anga­ben auch der Zeit­punkt ihrer Erstel­lung und der zuvor durch den Web­site­be­su­cher gewählte Nut­zer­name gespei­chert. Dies dient unse­rer Sicher­heit, da wir für wider­recht­li­che Inhalte auf unse­rer Web­seite belangt wer­den kön­nen, auch wenn diese durch Benut­zer erstellt wur­den.

News­let­ter

Bei der Anmel­dung zum Bezug unse­res News­let­ters wer­den die von Ihnen ange­ge­be­nen Daten aus­schließ­lich für die­sen Zweck ver­wen­det. Abon­nen­ten kön­nen auch über Umstände per E-Mail infor­miert wer­den, die für den Dienst oder die Regis­trie­rung rele­vant sind (Bei­spiels­weise Ände­run­gen des News­let­ter­an­ge­bots oder tech­ni­sche Gege­ben­hei­ten).

Für eine wirk­same Regis­trie­rung benö­ti­gen wir eine valide E-Mail-Adresse. Um zu über­prü­fen, dass eine Anmel­dung tat­säch­lich durch den Inha­ber einer E-Mail-Adresse erfolgt, set­zen wir das „Double-opt-in“-Verfahren ein. Hierzu pro­to­kol­lie­ren wir die Bestel­lung des News­let­ters, den Ver­sand einer Bestä­ti­gungs­mail und den Ein­gang der hier­mit ange­for­der­ten Ant­wort. Wei­tere Daten wer­den nicht erho­ben. Die Daten wer­den aus­schließ­lich für den News­let­ter­ver­sand ver­wen­det und nicht an Dritte wei­ter­ge­ge­ben.

Die Ein­wil­li­gung zur Spei­che­rung Ihrer per­sön­li­chen Daten und ihrer Nut­zung für den News­let­ter­ver­sand kön­nen Sie jeder­zeit wider­ru­fen. In jedem News­let­ter fin­det sich dazu ein ent­spre­chen­der Link. Außer­dem kön­nen Sie sich jeder­zeit auch direkt auf die­ser Web­seite abmel­den oder uns Ihren ent­spre­chen­den Wunsch über die am Ende die­ser Daten­schutz­hin­weise ange­ge­bene Kon­takt­mög­lich­keit mit­tei­len.

Kon­takt­for­mu­lar

Tre­ten Sie per E-Mail oder Kon­takt­for­mu­lar mit uns in Kon­takt, wer­den die von Ihnen gemach­ten Anga­ben zum Zwecke der Bear­bei­tung der Anfrage sowie für mög­li­che Anschluss­fra­gen gespei­chert.

Ver­wen­dung von Script­bi­blio­the­ken (Goo­gle Web­fonts)

Um unsere Inhalte brow­ser­über­grei­fend kor­rekt und gra­fi­sch anspre­chend dar­zu­stel­len, ver­wen­den wir auf die­ser Web­site Script­bi­blio­the­ken und Schrift­bi­blio­the­ken wie z. B. Goo­gle Web­fonts (https://www.google.com/webfonts/). Goo­gle Web­fonts wer­den zur Ver­mei­dung mehr­fa­chen Ladens in den Cache Ihres Brow­sers über­tra­gen. Falls der Brow­ser die Goo­gle Web­fonts nicht unter­stützt oder den Zugriff unter­bin­det, wer­den Inhalte in einer Stan­dard­schrift ange­zeigt.

Der Auf­ruf von Script­bi­blio­the­ken oder Schrift­bi­blio­the­ken löst auto­ma­ti­sch eine Ver­bin­dung zum Betrei­ber der Biblio­thek aus. Dabei ist es theo­re­ti­sch mög­lich – aktu­ell aller­dings auch unklar ob und ggf. zu wel­chen Zwecken – dass Betrei­ber ent­spre­chen­der Biblio­the­ken Daten erhe­ben.

Die Daten­schutz­richt­li­nie des Biblio­thek­be­trei­bers Goo­gle fin­den Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

Ver­wen­dung von Adobe Typekit

Wir set­zen Adobe Typekit zur visu­el­len Gestal­tung unse­rer Web­site ein. Typekit ist ein Dienst der Adobe Sys­tems Soft­ware Ire­land Ltd. der uns den Zugriff auf eine Schrift­ar­ten­bi­blio­thek gewährt. Zur Ein­bin­dung der von uns benutz­ten Schrift­ar­ten, muss Ihr Brow­ser eine Ver­bin­dung zu einem Ser­ver von Adobe in den USA auf­bauen und die für unsere Web­site benö­tigte Schrift­art her­un­ter­la­den. Adobe erhält hier­durch die Infor­ma­tion, dass von Ihrer IP-Adresse unsere Web­site auf­ge­ru­fen wurde. Wei­tere Infor­ma­tio­nen zu Adobe Typekit fin­den Sie in den Daten­schutz­hin­wei­sen von Adobe, die Sie hier abru­fen kön­nen: www.adobe.com/privacy/typekit.html

Ver­wen­dung von Goo­gle Maps

Diese Web­seite ver­wen­det Goo­gle Maps API, um geo­gra­phi­sche Infor­ma­tio­nen visu­ell dar­zu­stel­len. Bei der Nut­zung von Goo­gle Maps wer­den von Goo­gle auch Daten über die Nut­zung der Kar­ten­funk­tio­nen durch Besu­cher erho­ben, ver­ar­bei­tet und genutzt. Nähere Infor­ma­tio­nen über die Daten­ver­ar­bei­tung durch Goo­gle kön­nen Sie den Goo­gle-Daten­schutz­hin­wei­sen ent­neh­men. Dort kön­nen Sie im Daten­schutz­cen­ter auch Ihre per­sön­li­chen Daten­schutz-Ein­stel­lun­gen ver­än­dern.

Aus­führ­li­che Anlei­tun­gen zur Ver­wal­tung der eige­nen Daten im Zusam­men­hang mit Goo­gle-Pro­duk­ten fin­den Sie hier.

Ein­ge­bet­tete YouTube-Videos

Auf eini­gen unse­rer Web­sei­ten bet­ten wir Youtube-Videos ein. Betrei­ber der ent­spre­chen­den Plug­ins ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine Seite mit dem YouTube-Plugin besu­chen, wird eine Ver­bin­dung zu Ser­vern von Youtube her­ge­stellt. Dabei wird Youtube mit­ge­teilt, wel­che Sei­ten Sie besu­chen. Wenn Sie in Ihrem Youtube-Account ein­ge­loggt sind, kann Youtube Ihr Surf­ver­hal­ten Ihnen per­sön­lich zuzu­ord­nen. Dies ver­hin­dern Sie, indem Sie sich vor­her aus Ihrem Youtube-Account aus­log­gen.

Wird ein Youtube-Video gestar­tet, setzt der Anbie­ter Coo­kies ein, die Hin­weise über das Nut­zer­ver­hal­ten sam­meln.

Wer das Spei­chern von Coo­kies für das Goo­gle-Ad-Pro­gramm deak­ti­viert hat, wird auch beim Anschauen von Youtube-Videos mit kei­nen sol­chen Coo­kies rech­nen müs­sen. Youtube legt aber auch in ande­ren Coo­kies nicht-per­so­nen­be­zo­gene Nut­zungs­in­for­ma­tio­nen ab. Möch­ten Sie dies ver­hin­dern, so müs­sen Sie das Spei­chern von Coo­kies im Brow­ser blo­ckie­ren.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen zum Daten­schutz bei „Youtube“ fin­den Sie in der Daten­schutz­er­klä­rung des Anbie­ters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy/

Social Plug­ins

Auf unse­ren Web­sei­ten wer­den Social Plug­ins der unten auf­ge­führ­ten Anbie­ter ein­ge­setzt. Die Plug­ins kön­nen Sie daran erken­nen, dass sie mit dem ent­spre­chen­den Logo gekenn­zeich­net sind.

Über diese Plug­ins wer­den unter Umstän­den Infor­ma­tio­nen, zu denen auch per­so­nen­be­zo­gene Daten gehö­ren kön­nen, an den Diens­te­be­trei­ber gesen­det und ggf. von die­sem genutzt. Wir ver­hin­dern die unbe­wusste und unge­wollte Erfas­sung und Über­tra­gung von Daten an den Diens­te­an­bie­ter durch eine 2-Klick-Lösung. Um ein gewünsch­tes Social Plugin zu akti­vie­ren, muss die­ses erst durch Klick auf den ent­spre­chen­den Schal­ter akti­viert wer­den. Erst durch diese Akti­vie­rung des Plug­ins wird auch die Erfas­sung von Infor­ma­tio­nen und deren Über­tra­gung an den Diens­te­an­bie­ter aus­ge­löst. Wir erfas­sen selbst keine per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten mit­tels der Social Plug­ins oder über deren Nut­zung.

Wir haben kei­nen Ein­fluss dar­auf, wel­che Daten ein akti­vier­tes Plugin erfasst und wie diese durch den Anbie­ter ver­wen­det wer­den. Der­zeit muss davon aus­ge­gan­gen wer­den, dass eine direkte Ver­bin­dung zu den Diens­ten des Anbie­ters aus­ge­baut wird sowie min­des­tens die IP-Adresse und gerä­te­be­zo­gene Infor­ma­tio­nen erfasst und genutzt wer­den. Eben­falls besteht die Mög­lich­keit, dass die Diens­te­an­bie­ter ver­su­chen, Coo­kies auf dem ver­wen­de­ten Rech­ner zu spei­chern. Wel­che kon­kre­ten Daten hier­bei erfasst und wie diese genutzt wer­den, ent­neh­men Sie bitte den Daten­schutz­hin­wei­sen des jewei­li­gen Diens­te­an­bie­ters. Hin­weis: Falls Sie zeit­gleich bei Face­book ange­mel­det sind, kann Face­book Sie als Besu­cher einer bestimm­ten Seite iden­ti­fi­zie­ren.

Wir haben auf unse­rer Web­site die Social-Media-But­tons fol­gen­der Unter­neh­men ein­ge­bun­den:

Face­book Inc. (1601 S. Cali­for­nia Ave – Palo Alto – CA 94304 – USA)
Twit­ter Inc. (795 Fol­som St. – Suite 600 – San Fran­cisco – CA 94107 – USA)
Goo­gle Plus/Google Inc. (1600 Amphi­thea­tre Park­way – Moun­tain View – CA 94043 – USA)
XING AG (Gän­se­markt 43 – 20354 Ham­burg – Deutsch­land)
Lin­ke­dIn Cor­po­ra­tion (2029 Stier­lin Court – Moun­tain View – CA 94043 – USA)

Goo­gle AdWords

Unsere Web­seite nutzt das Goo­gle Con­ver­sion-Tracking. Sind Sie über eine von Goo­gle geschal­tete Anzeige auf unsere Web­seite gelangt, wird von Goo­gle Adwords ein Coo­kie auf Ihrem Rech­ner gesetzt. Das Coo­kie für Con­ver­sion-Tracking wird gesetzt, wenn ein Nut­zer auf eine von Goo­gle geschal­tete Anzeige klickt. Diese Coo­kies ver­lie­ren nach 30 Tagen ihre Gül­tig­keit und die­nen nicht der per­sön­li­chen Iden­ti­fi­zie­rung. Besucht der Nut­zer bestimmte Sei­ten unse­rer Web­site und das Coo­kie ist noch nicht abge­lau­fen, kön­nen wir und Goo­gle erken­nen, dass der Nut­zer auf die Anzeige geklickt hat und zu die­ser Seite wei­ter­ge­lei­tet wurde. Jeder Goo­gle AdWords-Kunde erhält ein ande­res Coo­kie. Coo­kies kön­nen somit nicht über die Web­sites von AdWords-Kun­den nach­ver­folgt wer­den. Die mit­hilfe des Con­ver­sion-Coo­kies ein­ge­hol­ten Infor­ma­tio­nen die­nen dazu, Con­ver­sion-Sta­tis­ti­ken für AdWords-Kun­den zu erstel­len, die sich für Con­ver­sion-Tracking ent­schie­den haben. Die Kun­den erfah­ren die Gesamt­an­zahl der Nut­zer, die auf ihre Anzeige geklickt haben und zu einer mit einem Con­ver­sion-Tracking-Tag ver­se­he­nen Seite wei­ter­ge­lei­tet wur­den. Sie erhal­ten jedoch keine Infor­ma­tio­nen, mit denen sich Nut­zer per­sön­lich iden­ti­fi­zie­ren las­sen.

Möch­ten Sie nicht am Tracking teil­neh­men, kön­nen Sie das hier­für erfor­der­li­che Set­zen eines Coo­kies ableh­nen – etwa per Brow­ser-Ein­stel­lung, die das auto­ma­ti­sche Set­zen von Coo­kies gene­rell deak­ti­viert oder Ihren Brow­ser so ein­stel­len, dass Coo­kies von der Domain „googleleadservices.com“ blo­ckiert wer­den.

Bitte beach­ten Sie, dass Sie die Opt-out-Coo­kies nicht löschen dür­fen, solange Sie keine Auf­zeich­nung von Mess­da­ten wün­schen. Haben Sie alle Ihre Coo­kies im Brow­ser gelöscht, müs­sen Sie das jewei­lige Opt-out Coo­kie erneut set­zen.

Ein­satz von Goo­gle Remar­ke­ting

Diese Web­seite ver­wen­det die Remar­ke­ting-Funk­tion der Goo­gle Inc. Die Funk­tion dient dazu, Web­sei­ten­be­su­chern inner­halb des Goo­gle-Wer­be­netz­werks inter­es­sen­be­zo­gene Wer­be­an­zei­gen zu prä­sen­tie­ren. Im Brow­ser des Web­sei­ten­be­su­chers wird ein sog. „Coo­kie“ gespei­chert, der es ermög­licht, den Besu­cher wie­der­zu­er­ken­nen, wenn die­ser Web­sei­ten auf­ruft, die dem Wer­be­netz­werk von Goo­gle ange­hö­ren. Auf die­sen Sei­ten kön­nen dem Besu­cher Wer­be­an­zei­gen prä­sen­tiert wer­den, die sich auf Inhalte bezie­hen, die der Besu­cher zuvor auf Web­sei­ten auf­ge­ru­fen hat, die die Remar­ke­ting Funk­tion von Goo­gle ver­wen­den.
Nach eige­nen Anga­ben erhebt Goo­gle bei die­sem Vor­gang keine per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Soll­ten Sie die Funk­tion Remar­ke­ting von Goo­gle den­noch nicht wün­schen, kön­nen Sie diese grund­sätz­lich deak­ti­vie­ren, indem Sie die ent­spre­chen­den Ein­stel­lun­gen unter http://www.google.com/settings/ads vor­neh­men. Alter­na­tiv kön­nen Sie den Ein­satz von Coo­kies für inter­es­sen­be­zo­gene Wer­bung über die Wer­be­netz­wer­kinitia­tive deak­ti­vie­ren, indem Sie den Anwei­sun­gen unter http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp fol­gen.

Ihre Rechte auf Aus­kunft, Berich­ti­gung, Sperre, Löschung und Wider­spruch

Sie haben das Recht, jeder­zeit Aus­kunft über Ihre bei uns gespei­cher­ten per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten zu erhal­ten. Ebenso haben Sie das Recht auf Berich­ti­gung, Sper­rung oder, abge­se­hen von der vor­ge­schrie­be­nen Daten­spei­che­rung zur Geschäfts­ab­wick­lung, Löschung Ihrer per­so­nen­be­zo­ge­nen Daten. Bitte wen­den Sie sich dazu an unse­ren Daten­schutz­be­auf­trag­ten. Die Kon­takt­da­ten fin­den Sie ganz unten.

Damit eine Sperre von Daten jeder­zeit berück­sich­tigt wer­den kann, müs­sen diese Daten zu Kon­troll­zwe­cken in einer Sperr­da­tei vor­ge­hal­ten wer­den. Sie kön­nen auch die Löschung der Daten ver­lan­gen, soweit keine gesetz­li­che Archi­vie­rungs­ver­pflich­tung besteht. Soweit eine sol­che Ver­pflich­tung besteht, sper­ren wir Ihre Daten auf Wunsch.

Sie kön­nen Ände­run­gen oder den Wider­ruf einer Ein­wil­li­gung durch ent­spre­chende Mit­tei­lung an uns mit Wir­kung für die Zukunft vor­neh­men.

Ände­rung unse­rer Daten­schutz­be­stim­mun­gen

Wir behal­ten uns vor, diese Daten­schutz­er­klä­rung gele­gent­lich anzu­pas­sen, damit sie stets den aktu­el­len recht­li­chen Anfor­de­run­gen ent­spricht oder um Ände­run­gen unse­rer Leis­tun­gen in der Daten­schutz­er­klä­rung umzu­set­zen, z. B. bei der Ein­füh­rung neuer Ser­vices. Für Ihren erneu­ten Besuch gilt dann die neue Daten­schutz­er­klä­rung.

Fra­gen an den Daten­schutz­be­auf­trag­ten

Wenn Sie Fra­gen zum Daten­schutz haben, schrei­ben Sie uns bitte eine E-Mail oder wen­den Sie sich direkt an unse­ren Daten­schutz­be­auf­trag­ten:

KWOM gra­phix
K.Wollweber + O.Mand GbR
Außen­werbung und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign
02204 – 768167
info@kwom.de
Bahn­hofstrasse 47
51491 Over­ath-Unte­resch­bach
Deutsch­land